Zurück
30.11.2020
Futterwirtschaft

FAO: Good practices for the feed sector

Welt Nachhaltigkeit (ThS)

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) hat im November 2020 eine Broschüre mit dem Titel "Good practices for the feed sector - Implementing the Codex Alimentarius Code of Practice on Good Animal Feeding" herausgegeben.

Auf 140 Seiten gibt die FAO darin einen Überblick zur Futtermittelsicherheit als ein Schlüsselelement für die nachhaltige Produktion von Lebensmitteln tierischen Ursprungs. In diesem Zusammenhang werden die Aspekte Lebensmittelsicherheit, Tiergesundheit und Tierwohl für eine nachhaltige Futterwirtschaft aufgezeigt. Dabei wird deutlich, dass Futtermittel im Rahmen der Produkt- und Prozessqualität ein wesentlicher Bestandteil der Lebensmittelkette und damit der Lebensmittelsicherheit sind.

Das vorliegende Handbuch enthält umfassende Informationen und praktische Hilfestellungen, welche Landwirten, Produzenten sowie allen weiteren Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette von Futtermitteln helfen, die Anforderungen des Codex Alimentarius für die gute fachliche Praxis im Bereich der Tierernährung umzusetzen. Der Codex Alimentarius ist eine Sammlung von Normen für die Lebensmittelsicherheit und -produktqualität.

Nähere Informationen sind im Anhang bzw. auf der Homepage der FAO verfügbar.

Download öffentlich


 
logo-signatur.png         Deutscher Raiffeisenverband e.V.
Im Auftrag
Dr. Simon Harnisch
Milchwirtschaft
 
Telefon: 030 856214-481

Meist   gelesen

Presseinformation: Einstimmige Wiederwahl:
Presseinformation: Genossenschafts-Leitlinien des Bundeskartellamts: