Absage der Mitgliederversammlung des Deutschen Raiffeisenverbandes e.V. am 6. Oktober 2020

Hotel TITANIC Chaussee Berlin

Am Wochenende wurden wegen Überschreitung der Fallzahlen vier Berliner Bezirke zu SARS-CoV-2-Risikogebieten bzw. Gebieten mit erhöhtem Infektionsrisiko erklärt. Zu diesen Risikogebieten gehört auch Berlin-Mitte mit der Folge, dass bei Rückkehr aus Veranstaltungen, die in Berlin-Mitte stattfinden, in einigen Bundesländern Test- und Quarantänepflicht gilt.

Unsere Mitgliederversammlung, die wir als Präsenzveranstaltung geplant haben, würde in Berlin-Mitte stattfinden.Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen, die wir in Vorbereitung auf die Mitgliederversammlung bereits getroffen haben, hat der Schutz unserer Mitglieder und Delegierten oberste Priorität.

Da unsere Mitglieder und Delegierten das Risiko der An- und Abreise ebenso tragen müssten wie das Risiko während der Veranstaltung, haben Präsident Holzenkamp und der Hauptgeschäftsführer Dr. Henning Ehlers heute entschieden, die Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung am morgigen Tag abzusagen.

Wir bedauern diesen Schritt sehr, halten ihn aber für zwingend geboten. Die Mitgliederversammlung wollen wir noch in diesem Jahr virtuell nachholen.

Ansprechpartner


 
DRV         Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Dr. Claudia Döring
Kommunikation / Veranstaltungen, Lebensmittelrecht, Zukunftstechnologien
 
Telefon: 030 856214-440